Flotte Melodien im Atelier

Schwelm..  Nach dem großen Erfolg der vergangenen drei Veranstaltungen folgt nun „Jazz im Atelier Vol. 4“. Am Samstag, 28. Februar, empfängt die Künstlerin Katja Pfaffenbach in ihrem Atelier in der Kirchstraße 19 ab 20 Uhr Jörg Hedtmann & Friends.

Drei Gast-Künstler

Diesmal mit dabei Uta Wiedersprecher (Schwelm). Sie studierte Jazz-Gesang an der Essener Folkwang-Hochschule und tourt in verschiedenen Ensembles, erteilt Unterricht, hält Workshops und arbeitete u. A. als Vocal-Coach für das Team von „X- Faktor“ und „Rising-Star“.

Marc Wiedersprecher (ebenfalls Schwelmer) am Piano arbeitet als Musikproduzent mit Schwerpunkt Keyboards und Arrangement. Neben seiner Verantwortung für eine Vielzahl von Studioproduktionen konzertierte er in verschiedenen Besetzungen ( u.a. Jasmina Hunziger) und als Bandleader in umfangreicher Live- Events.

Robert Kissel ist langjährig erster Kontrabassist an der Oper in Wuppertal und lebt seine Hingabe an jede Form von Musik über den sinfonischen Rahmen hinaus in unterschiedlichen Ensembles und Projekten hemmungslos aus.

Wie immer werden die Musiker von Jörg Hedtmann an den Drums unterstützt. Mit Spielfreude und aus echter Leidenschaft für das, was sie tun, interpretieren die Profimusiker bekannte Melodien aus Jazz und Pop – von Louis Armstrong bis Stevie Wonder- und sorgen so für eine stimmungsvolle Atmosphäre.

Die Gäste können sich freuen auf einen abwechslungsreichen Abend voller musikalischer Highlights in schöner Atmosphäre in der Schwelmer Altstadt. Für das leibliche Wohl sorgen Dhana Stuckmann und Tim Winkelmann von Tischcultura.