Flaniermeile im Ausnahmezustand

Der Boulevard Gevelsberg startet am Freitag richtig laut: John Diva & the Rockets of Love heizen den Zuschauern auf der Bühne am Timpen ordentlich ein.
Der Boulevard Gevelsberg startet am Freitag richtig laut: John Diva & the Rockets of Love heizen den Zuschauern auf der Bühne am Timpen ordentlich ein.
Foto: Privat
Was wir bereits wissen
Der Boulevard Gevelsberg lockt die Besucher das ganze Wochenende wieder mit vielen tollen Aktionen in die Gevelsberger Innenstadt. Wir geben eine Übersicht über alle Programmpunkte.

Gevelsberg..  Mit einem musikalischen Kracher startet am Freitag der Boulevard. John Diva & the Rockets of Love werden dem Publikum auf der Bühne am Timpen ab 20 Uhr mit 80er-Metall einheizen. Etwas gegen den Durst wird an der Neustraße getan. Bürgermeister Claus Jacobi und die Pro-City Vorsitzende Susanne Schumacher kümmern sich um den Fassbieranstich. Nach der Eröffnungszeremonie warten drei abwechslungsreiche Tage auf die Besucher. Der Boulevard auf der Gevelsberger Flaniermeile lockt bis Sonntagabend mit vielen Kreativständen und Live-Programm auf insgesamt drei Bühnen.

Musik und Tanz

Musikfreunde kommen bereits am Freitag auf jeden Fall auf ihre Kosten. Dr. Mojo spielt Blues auf der Neustraße, Sonic rockt in der Fußgängerzone und John Diva holt die Helden der Vergangenheit zurück. Auch am Samstag geht die Post ab. Um 15 Uhr startet „Klartext“ an der Neustraße, weiter geht es mit „QuRock“ (17 Uhr) und „Kellerwerk“ (20 Uhr).

Nachwuchskünstler präsentieren sich in bewährter Form in der Fußgängerzone: von 15 bis 16 Uhr ist die G-Faktor-All Star Band dran. Von 16 bis 18 Uhr ist das mit Spannung erwartete diesjährige Finale des Castin-Wettbewerbes. Im Anschluss betritt die Rockband Greyhound 18 Uhr) die Bühne, die Funk ’n’ Soulband „SocietyBe“ startet um 21 Uhr.

Italienische Tophits werden ab 17 Uhr auf der Bühne am Timpen gespielt. Das wird den Geschmack der Buteresi, die extra aus der Partnerstadt für den Boulevard in dieser Nacht angereist sind.

Liebhaber des gepflegten Schlagers können sich auf die „Barmherzigen Plateausohlen“ freuen, die ab 20 Uhr loslegen. Am Sonntag geht es etwas klassischer zu: mit dem Boulevard-Gottesdienst ab 11 Uhr an der Neustraße, mit Mike Kuhn ab 13 Uhr und einer Kosteprobe ab 13.35 Uhr des Studienstiftungsorchesters, das ab 17 Uhr zudem ein Kontzert im Zentrum für Kirche und Kultur geben wird. Ab 14.30 Uhr wir an der Neustraße deutscher Hip Hop von Lanford präsentiert. Ab 16 Uhr spielt „Blechwerk & Peanuts Big Band“.

In der Fußgängerzone legen ab 13 Uhr die Jazzpiraten los, die Country-Freunde EN sind mit einer Tanzvorführung ab 14.15 Uhr dran. von 17 bis 18 Uhr steht Manuel Morgenstern auf der Bühne.

Auf der gesamten Mittelstraße spielt Drehorgelspieler Uli Rosteck von 13 bis 18 Uhr, von 14 bis 17 Uhr gibt es zudem griechische Folkloretänze.

Aktionen

Der Kunst- und Kreativmarkt am Buteraplatz vor der VHS ist am Samstag von 11 bis 18 Uhr geöffnet, am Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Es gibt Mitmachaktionen der Malschule „Maldumal“ und Kinderschminken. Etwas weiter auf der Mittelstraße gibt es zahlreiche Aktionsstände. Mit dabei ist die AOK, der CVJM Gevelsberg, die Westfalenpost und der Polizei- und Schutzhundeverein Gevelsberg. Am Sonntag wird auch die Tanzschule Balsano mit dabei sein. gegen 15, 16 und 17 Uhr wird es etwas zum Thema „Tanzen ab 50“ geben.

Zudem gibt es eine Präsentation des DTM-Mercedes Euronics Showcar mit X-Box-Fahrwettbewerb und Gewinnspiel an der unteren Mittelstraße von 12 bis 18 Uhr. Zusätzlich werden ab circa 13.30 Uhr noch eine Oldtimerparade und -ausstellung sowie ein Bundesliga-Quizspiel veranstaltet. Des Weiteren gibt es an der Wittener Straße die Möglichkeit eines Schaufenster-Gewinnspiels mit dem Thema „Such’ die Maus“.

Modenschau

Am Sonntag von 15 bis 17 Uhr veranstalten Lingotage Bohn, Lina on Tour, Marie Amour und Juwelier Haarhaus eine große Modenschau.

Oldtimer

Am Samstag präsentiert Gebrüder Nolte an der unteren Mittelstraße von 14 bis 17 Uhr ein Opel-Youngtimer-Treffen.
Am Sonntag veranstaltet der StarClub ab 13 Uhr auf dem Gelände der Spedition Schmidt an der Kölner Straße ein Oldtimertreffen. Von dort aus wird eine Fahrt zur Ausstellung auf dem Boulevard Gevelsberg gemacht. Dort gibt es, circa von 13.30 bis 17.30 Uhr, die Gelegenheit zu den „legendären Benzingesprächen“. Zudem wird mit einer Caravan-Ausstellung nach dem Motto „Urlaub in den 60er-Jahren“ gezeigt, wie früher gecampt wurde. Wer teilnehmen möchte, wird gebeten sich unter 02332/3327 oder per E-Mail an starclub321@web.de anzumelden.

Einkaufen

Zudem gibt es einen langen Samstag in der Gevelsberger City, so dass bis 18 Uhr eingekauft werden kann. Der Sonntag ist von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen.