Feuerzangenbowle in der Kornbrennerei

Gevelsberg..  Zur „Feuerzangenbowle“ lädt der Verschönerungsverein Gevelsberg (vvg) am Freitag, dem 6. Februar, schon zum vierten Mal in die Kornbrennerei im Dorf, Elberfelder Straße 39, ein.

Dieser urgemütliche Abend in dem unverwechselbaren Ambiente der denkmalgeschützten Kornbrennerei darf sich seit seiner Premiere über treue Fans freuen und ebenso über stetig neue Gäste. Selbstverständlich wird der Filmklassiker „Die Feuerzangenbowle“ mit Heinz Rühmann gezeigt, während das Vorstandsteam des vvg eine kräftige Feuerzangenbowle für seine Gäste braut. Frisch flambiert aus dem Feuertopf gibt’s die Bowle, gut gekühlt das Bier und andere alkoholische und nichtalkoholische Getränke. Zünftige Kleinigkeiten zur Stärkung sind ebenfalls vorbereitet.

Die Kornkammer im Dachgeschoss wird an diesem Abend zum Kinosaal umfunktioniert, rund 70 Zuschauer finden hier gemütlich Platz. Eintrittskarten für 8 Euro (ohne Verzehr) bei der Werbeagentur Pepperpoint, 02332 / 557056; bei Euronics Meckel, Mittelstraße 34, 02332 / 2052, und an der Abendkasse. Wer einen geselligen Feuerbowlen-Abend ohne den Kultfilm genießen möchte, zahlt keinen Eintritt, sollte aber Hunger und Durst mitbringen.