Erfolgreiche Aktion des Rotaract Clubs

Schwelm/Gevelsberg..  Die Mitglieder des Rotaract Clubs Gevelsberg haben kürzlich erfolgreich Brezeln auf dem Weinfest in der Kirchstraße in Schwelm verkauft. Die Brezeln wurden hierbei von der Bäckerei Kaiser gebacken und zur Verfügung gestellt. Die gesamten Einnahmen sowie die gesammelten Spenden gehen nun an die Shelter-Boxen.

Shelter-Box kostet 750 Euro

Eine Shelter-Box kostet 750 Euro und kann eine Großfamilie in den ersten Monaten nach einer humanitären Krise versorgen. Die Shelter-Boxen können innerhalb von zwei bis drei Tagen nach Eingang der Spenden am Ort der Katastrophe sein – in diesem Fall werden sie nach Nepal verschickt. Sie dienen der Hilfe und Unterstützung der Erdbebenopfer und umfassen unter anderem Töpfe, Zelte sowie Filter für die Wasseraufbereitung. „Das Engagement und der große Einsatz der Rotaracter beim Weinfest war sehr beeindruckend“, so Lutz Stoffels, Präsident des Rotaract Clubs Gevelsberg. Von den Einnahmen und Spenden, die teils sehr großzügig ausfielen, konnten insgesamt vier Shelter-Boxen finanziert werden.