Einstimmen auf Kirchentag

Ennepetal..  Zu einem „Kirchentagsgottesdienst“ lädt der Evangelische Kirchenkreis Schwelm für den morgigen Sonntag, 10. Mai, in die Martin-Luther-Kirche in Ennepetal-Altenvoerde ein.

In knapp vier Wochen startet der 35. Deutsche Evangelische Kirchentag in Stuttgart. Das fünftägige Kirchenfestival mit etwa 2000 Großveranstaltungen, zu dem 100 000 Dauergäste aus dem In- und Ausland erwartet werden, steht unter der biblischen Losung: „damit wir klug werden“ (Psalm 90,12). Auch gut 60 Teilnehmer aus dem Ev. Kirchenkreis Schwelm reisen nach Stuttgart. Die übrigen Gemeindeglieder können aber viele Großveranstaltungen am Fernseher miterleben. Der Eröffnungsgottesdienst am Mittwoch, 3. Juni, um 18.15 Uhr wird ebenso live übertragen (SWR) wie der Abschlussgottesdienst am Sonntag, 7. Juni, um 10 Uhr (ZDF). Daneben gibt es auch an den übrigen Tagen viele Live-Berichterstattungen auf dem Kanal Phoenix.

Lehrerband tritt auf

Für alle Kirchentagsinteressierte, gerade auch für die, die nicht nach Stuttgart reisen können, lädt der Kirchenkreis zu einem Gottesdienst ein, der auf diesen Kirchentag einstimmt. Er findet am morgigen Sonntag ab 18 Uhr in der Martin-Luther-Kirche in Ennepetal-Altenvoerde statt. Pfarrer Michael Steffens, Lehrer am Berufskolleg Ennepetal, und der Ortspfarrer Andreas Schulte gestalten den Gottesdienst zusammen mit der Ennepetaler Lehrerband „grooving service“. Im Anschluss gibt es einen Abendimbiss.