Einer der größten Pro-Europäer

Schwelm..  In seiner Freizeit schreibt Aljoscha Kertesz regelmäßig für Fachzeitschriften über britische Politik. Hierzu fährt er immer wieder nach London, um mit Abgeordneten über aktuelle Themen zu sprechen. Bei seinem letzten Besuch kam es Ende Januar unter anderem zu einem Treffen mit Kenneth Clarke, einem der politischen Schwergewichte der britischen Politik.

Seit 45 Jahren im Unterhaus

Clarke sitzt seit 45 Jahren im Unterhaus. In diesem Zeitraum gehörte er mehr als 20 Jahre den Regierungen von vier Premierministern an: von Edward Heath, Margaret Thatcher, John Major bis zum aktuellen Premierminister David Cameron. Unter den Konservativen ist Clarke einer der größten Pro-Europäer.

Eine Stunde unterhielten sich Kertesz und Clarke über seine aktuellen Pläne. So hat Clarke Ende 2014 mit prominenten Vertretern der Liberalen und Sozialdemokraten die „British Influence Group“ ins Leben gerufen. Dabei geht es um die Bündelung der pro-europäischen Kräfte auf der Insel. Sollte es nach der nächsten Parlamentswahl im Mai zu einem Referendum über den Verbleib Großbritanniens in der EU kommen, wird die British Influence Group die Wahlkampagne der pro-Europäer führen.

„Trotz seiner 74 Jahre strotzt Clarke vor Energie. Er will seinen ganzen Einfluss für einen Verbleib Großbritanniens in der EU einsetzen. Das war ein sehr spannendes Gespräch“, sagte Kertesz nach seiner Rückkehr.