Ennepetal

Ein Blick hinter die Kulissen

Ennepetal.  . Für viele Politik-Interessierte wäre es spannend, einmal hinter die Kulissen des Landtags zu blicken. Luca Samlidis (15), Schüler des Reichenbach-Gymnasiums, nutzte dazu sein zweiwöchiges -Schülerpraktikum. Er absolvierte dies beim Landtagsabgeordneten Hubertus Kramer (SPD). Politik beschäftigt ihn sehr, er findet es spannend, etwas bewegen zu können und zu sehen, wie die Zusammenarbeit in der Politik abläuft.

Alltag eines Berufspolitikers

Den Tipp, sein Praktikum dort zu machen, erhielt der Schülersprecher von Bürgermeister-Stellvertreterin Anita Schöneberg (SPD). Daraufhin schrieb er eine Anfrage an den Landtag und bekam eine Zusage. Er erwartete, richtige politische Disskussionen mitzuerleben, neue Menschen und ihre Standpunkte kennenzulernen und in den Alltag eines Berufspolitikers hineinzuschnuppern.

Seine Erwartungen wurden voll erfüllt. Ein Tag verlief nicht immer gleich, an machen Tagen besuchte er das Wahlkreis-Büro in Gevelsberg, und an anderen Tagen saß er im Abgeordnetenbüro in Düsseldorf oder kam mit zu Veranstaltungen und Sitzungen.

„Ich weiß jetzt viel mehr“, sagt er und freut sich über den Erfolg seines Praktikums. In diversen Sitzungen der SPD lernte er sogar Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Innenminister Ralf Jäger sowie viele verschiedene Abgeordnete kennen. Täglich informiert er sich über die neueste Politik. Er kann sich gut vorstellen, als Abgeordneter tätig zu werden, allerdings stellt er es sich schwierig vor, erst einmal in diesen Beruf gewählt zu werden. Die zwei Wochen scheinen einen guten Eindruck hinterlassen zu haben: „Ich würde mich auf jeden Fall noch einmal um solch ein Praktikum bewerben.“