Diskussionsabend von St. Marien

Ennepetal..  Interessierte aus Gevelsberg, Schwelm und Ennepetal sind eingeladen zu einem Austauschabend der Katholische Propsteipfarrei St. Marien. Das Thema lautet: „Vielfältig – Unsere Pfarrei entdeckt sich und die Welt“, es geht um die Entwicklungen in der katholischen Kirche, in den Gemeinden vor Ort, in der Gesellschaft und darum, Perspektiven zu entwickeln. Dieser Abend ist am Donnerstag, 23. April, ab 19.45 Uhr (nach der Abendmesse) in Ennepetal, Gemeindezentrum Johann Baptist.

Auch jene, die vielleicht keine große Nähe mehr zur Kirche haben, erleben sie einerseits als einen wichtigen Bestandteil des Lebens vor Ort. Andererseits wird sowohl in den Gottesdiensten als auch im alltäglichen Gemeindeleben mehr und mehr erfahren, dass sich die Gesellschaft, aber auch die Kirche und ihre Möglichkeiten, verändern.

Moderator ist Markus Borzymski

Wie vielfältig die Kirche dabei sein kann und muss, wo es vielleicht aber auch Grenzen braucht, wird dabei an diesem Abend ein wichtiger Gesprächspunkt sein. Moderator und Referent an dem Abend wird Markus Borzymski, Geschäftsführer des Bistumsprozesses zum Zukunftsbild, sein. Die St.-Marien-Gemeinde erhofft sich davon, Möglichkeiten zu entdecken, aber auch neue Ideen anzugehen. Die Teilnahme an dem Abend ist kostenlos.