„Carnival of Jazz“ steigt im Zentrum

Gevelsberg..  Auf dem Höhepunkt der Karnevalszeit, am Freitag vor Rosenmontag, kommen ausgerechnet die Rheinländer nach Gevelsberg: Die Dreamboat Ramblers mit „Carnival of Jazz“ aus New Orleans spielen am Freitag, den 13. Februar, um 20.30 Uhr, in der Cafeteria des Zentrums für Kirche und Kultur.

Wie zeitgenössische englische und skandinavische Bands spielen die Dreamboat Ramblers den New Orleans Jazz in seiner ursprünglichen Form, im schwarzen Stil, „sweet and blue“. Die klassisch besetzte Band unterhält mit viel Herz und einem bunten Programm aus nostalgischen Ballroom-Melodien, Hymnen, Gospels, Spirituals, fetzigen Karibiksongs und Blues ihr Publikum.

Ulrich Afflerbach mit dabei

Und immer wieder verstehen auch die Bandmitglieder, allen voran Franz Ludwig Dahmen an der Trompete, selbst nicht nur mit ihren Instrumenten, sondern auch mit ihrem Gesang ihre Zuhörer mitzureißen.Mit dabei ist natürlich auch wieder der ehemalige Gevelsberger Pianist Ulrich Afflerbach.

Die Band bietet somit Ersatz zum Karneval für alle Nicht-Narren. Und wer sich doch im Karnevalskostüm ins Zentrum wagt, ist dort herzlich willkommen.