Bewerbungen zur Teilnahme beim Dicken G

Foto: Bastian Haumann

Gevelsberg..  Das Dicke G-Festival lockt nicht nur tausende Zuschauer. Auch für die Musiker selbst ist die Veranstaltung am Ennepebogen beliebt. Im vergangenen Jahr gab es über 100 Bands, die in Gevelsberg auf die Bühne wollten. Und auch in diesem Jahr rechnen die Veranstalter mit einer großen Resonanz. Die Bewerbungsphase für diesen Sommer jedenfalls ist wieder eröffnet.

Voraussetzung, um vom „Neuen Gevelsberger Kulturvereins e. V.“ eingeladen zu werden ist, dass mindestens ein Bandmitglied eine Verbindung zu Gevelsberg hat. Schließlich steht der 8. August ganz im Zeichen der Region, der Verein bleibt seinem Konzept treu. Ein Auftritt auf dem „Dickes G“- Festival bietet aber nicht nur die Chance, vor einem großen Publikum zu spielen, sondern auch noch die Bühne mit einem überregional bekannten Künstler zu teilen.

Die Vorbereitungen für das Festival laufen auf Hochtouren. Es wird eine große Hauptbühne, eine Punk-Rock-Bühne und ein Hip-Hop-Zelt geben. Dazu ist ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geplant. Es soll eine Freizeitfläche, leckeres Essen, erfrischende Kaltgetränken, sowie viele Informationsstände geben.

Um genauere Informationen zum Festival und den Organisatoren zu bekommen, lohnt sich ein Besuch der Homepage unter: http://www.dickesg.de.