Betriebsräte mit kreativen Ideen gesucht

Ennepe-Ruhr..  Der Countdown läuft: Noch bis zum 30. April sind im Ennepe-Ruhr-Kreis Vorzeige-Betriebsräte gesucht. Beschäftigte in der Region können einen Arbeitnehmervertreter für den „Deutschen Betriebsräte-Preis“ nominieren. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hingewiesen.

„Betriebsräte spielen eine wichtige Rolle im Arbeitsalltag. Ob in Backbetrieben, Hotels oder in der Getränke- und Ernährungsindustrie – die Arbeitnehmervertreter leisten einen wichtigen Beitrag, dass Jobs gesichert, Arbeitsbedingungen und Arbeitsschutz verbessert werden“, sagt Helge Adolphs.

Die Besten fahren nach Berlin

Der Geschäftsführer der NGG-Region Südwestfalen will vor allem die Top-Projekte ins Rampenlicht holen. Im Ennepe-Ruhr-Kreis gebe es seit Langem eine erfolgreiche Betriebsratsarbeit. „Dieses Engagement muss bundesweit Schule machen“, sagt Helge Adolphs. Darum sollten „Leuchtturm-Projekte“ aus heimischen Betrieben für den „Deutschen Betriebsräte-Preis 2015“ nominiert werden.

Die besten Projekte von Betriebsräten nehmen dann in Berlin an einer Ideen-Börse teil.