AWo stellt sich in Aktionswoche vor

Gevelsberg..  Um ihre engagierte, soziale Arbeit der Öffentlichkeit zu präsentieren, öffnet die AWo in ihrer Aktionswoche vom 13. bis 21. Juni bundesweit ihre Türen. Das Motto lautet „Echtes Engagement. Echte Vielfalt. Echt AWo.“

Im Rahmen der Aktionswoche feierte die AWo-Kita Körnerstraße ihr interkulturelles Sommerfest unter dem Motto: „Gemeinsam, Vielfältig, Hand in Hand – Wir sind die Körni’s“. Gemeinsam mit den Familien wurde die Vielfältigkeit der Nationen und Kulturen mit Aktionen, Spielen und Leckereien gefeiert. Auch die Kleinsten können bei einer Spendenaktion mithelfen, denn unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ sammelt die KiTa Spielzeuge für bedürftige Kinder.

Das AWo-Familienzentrum Schultenstraße wird eine Vater-Kind-Aktion starten. Die Väter werden mit ihren Kindern in der Einrichtung zelten, singen und Spaß haben. Am nächsten Morgen wird es mit den Müttern ein Frühstück geben.

Alle Vorschulkinder des AWo-Familienzentrum Silschede und der AWo-Kindertageseinrichtung Asbeck treffen sich am Freitag, 19.Juni, zu einem großen gemeinsamen Ausflug zum Ketteler Hof. Dort können sie zum Abschied von der Kindergartenzeit noch einmal stundenlang mit ihren Erzieherinnen klettern, spielen, hüpfen und planschen, bevor am Abend die große Übernachtung in der jeweiligen Einrichtung stattfinden wird.