Ausstellung von Brigitte Schäfer beim Tag der offenen Tür

Ennepetal..  Das Industriemuseum Ennepetal lädt für Sonntag, 5. Juli, wieder zum Tag der offenen Tür ein. Im Rahmen der Veranstaltung findet eine Ausstellung der Voerder Künstlerin Brigitte Schäfer statt.

Alle Interessierten sind von 11 bis 18 Uhr an der Neustraße 41 bis 53 willkommen. Geboten werden Gießerei- und Schmiedevorführungen (jeweils bis 15 Uhr), Mitmachgießerei, Dampfmaschinenmodelle, historische Maschinen und mehr. Auf der 32 Meter langen Carrera-Bahn im ehemaligen Debomi-Gebäude können Runden gedreht werden. Außerdem findet ein großes Oldtimertreffen statt (bis etwa 14 Uhr), bei dem Lkw im Mittelpunkt stehen. Die Landbäckerei Kritzler backt frisches Brot, ebenso öffnet das Café im Schieferhaus.

Am Sonntag stellt die Künstlerin Brigitte Schäfer von 11 bis 17 Uhr Bilder und kleine Skulpturen in der Maschinenhalle aus. Seit mehr als zwei Jahren beschäftigt sich die Ennepetalerin mit dem Thema Industriekultur. Fotos, Fundstücke und kleine schon verfallende Relikte inspirieren sie zu immer neuen Werken, in denen sie Eindrücke von Orten der Industriekultur im EN-Kreis wie zum Beispiel der Henrichs­hütte in Hattingen umsetzt.