Aufrüttelndes Phänomen

Kennen Sie Phantomvibrationen? Das ist ein wirklich seltsames Phänomen.

Der Phantomschmerz dürfte weithin bekannt sein. Menschen, denen Arm oder Bein amputiert oder im weniger schlimmen Fall ein Zahn gezogen wurde, empfinden Schmerzen in dem jeweiligen Körperteil – obwohl dieses eben nicht mehr da ist.

Ganz ähnlich verhält es sich mit den Phantomvibrationen. Normalerweise habe ich mein Handtelefon in der Hosentasche. Da ich akustische Umweltverschmutzung möglichst vermeide, ist das Kommunikationsmittel auf lautlos gestellt, der Vibrationsalarm dafür aber eingeschaltet.

Nun meine ich immer mal wieder, dass mein mobiles Telefon sich rüttelt und schüttelt. Und dann will ich es aus der Tasche ziehen – und stelle fest, dass dort nichts ist, zumindest kein Handy. Das liegt gut sichtbar, aber seelenruhig vor mir auf dem Schreibtisch, wo ich es sinnvollerweise hingelegt hatte.

Vermutlich naht der Tag, an dem ich telefonieren werde – obwohl mein Handy noch in der Hosentasche steckt...