Anmeldung für Tagesfahrt nach Bad Sassendorf

Gevelsberg..  Die Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtsverbände fährt gemeinsam mit der Behindertenbeauftragten der Stadt Gevelsberg, Gabriele Schumacher, mit Rollstuhlfahrern und Gehbehinderten am Donnerstag, 9 Juli, nach Bad Sassendorf.

Die Abfahrt ist um 11 Uhr ab Gewerkschaftshaus Gevelsberg, die Rückfahrt ist für 17.30 Uhr ab Bad Sassendorf geplant. Nach Ankunft in Bad Sassendorf wird zunächst ein gemeinsames Mittagessen eingenommen, danach steht die Zeit zur freien Verfügung.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 12 Euro. Die Anmeldung wird am Donnerstag, 25. Juni, ab 14 Uhr, telefonisch unter 02332/771 297 von der Behindertenbeauftragten, Gabriele Schumacher, entgegengenommen. Es gibt eine Auswahl unter vier Menüs. Der Teilnehmerbeitrag wird im Bus eingesammelt.

Die Tagesfahrt ist vorrangig für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer vorgesehen. Alle anderen Interessenten kommen zunächst auf die Warteliste.