5000 Euro für die Lebenshilfe

Schwelm..  Die Einrichtungshäuser Hüls mit Sitz an der Bahnhofstraße 63-69 in Schwelm sind „Hülsta-Händler des Jahres 2015“. Mit der Auszeichnung unterstreicht der Möbelhersteller Hülsta die hohe Bedeutung der Kooperation zwischen Handel und Hersteller auf allen Unternehmensebenen. Der Titel wird bereits zum 13. Mal verliehen und wird von Hülsta in diesem Jahr mit 5000 Euro dotiert.

Notwendigkeit der Unterstützung

Diese Summe wird von Richard Hüls, Inhaber der Einrichtungshäuser, aus sozialen Hintergründen als Spende an die „Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung“ in Schwelm weitergeleitet, da er hier vor Ort die Notwendigkeit der Unterstützung seit Jahren bereits erkannt hat. Die Verleihung des Titels findet am kommenden Freitag, 16. Januar, ab 18.30 Uhr mit einem Festabend bei den Einrichtungshäusern in Schwelm statt. Auf der Veranstaltung soll auch die Spendenübergabe an die Lebenshilfe erfolgen.