26-Jährige bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Foto: dpa

Schwelm..  Zu einem Frontalzusammenstoß auf der Beyenburger Straße (L527) in Höhe der Einmündung Weuste kam es am Freitag gegen 8.28 Uhr. Ein 18-jähriger Gevelsberger befuhr die Beyenburger Straße aus Fahrtrichtung Schwelm kommend. In der dortigen Linkskurve geriet sein Smart auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern und prallte im Gegenverkehr mit dem Opel Meriva einer 26-jährigen Schwelmerin zusammen. Es enstand ein erheblicher Sachschaden. Die Schwelmerin wurde schwer verletzt. Die Beyenburger Straße blieb für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt.