21-jährige in Gevelsberg mit Messer bedroht

Foto: WP Michael Kleinrensing

Gevelsberg..  Ein 37-jähriger Gevelsberger bedrohte am Sonntag, gegen 3.15 Uhr, auf der Mittelstraße in Höhe der Veranstaltungsbühne des Boulevards eine 21-jährige Gevelsbergerin mit einem Messer. Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes eilten der Geschädigten sofort zur Hilfe und verständigten die Polizei. Eine Fahndung wurde eingeleitet. In Höhe der Nordstraße trafen die Beamten den Beschuldigten unter Alkoholeinfluss stehend an. Sie nahmen ihn zur Verhinderung weiterer Straftaten vorläufig fest und brachten ihn zur Polizeiwache. Aufgrund seines verwirrten Zustands wurde das zuständige Ordnungsamt informiert, das den 37-Jährigen in das Krankenhaus Herdecke einwies.