Wer folgt auf König Simon Winkelmann?

Foto: NRZ

Töven/Wittenhorst..  Heute beginnt beim Allgemeinen Schützenverein Wittenhorst-Töven-Sonsfeld das traditionelle Schützenfest. In diesem Jahr wurden in Zusammenarbeit mit dem Festwirt Thomas Uebbing für den volkstümlichen Musikabend die Sporker Musikanten verpflichtet. Sie werden den ersten Schützenfestabend musikalisch begleiten.

Das Silberkönigspaar aus dem Jahre 1990 wird heute geehrt. Johannes Köster und Hildegard Hebing haben ihr Kommen zugesagt. Das Königspaar vor 50 Jahren, Hermann Fels und Helga Schweißtal, wird ebenfalls zu Gast sein. Präsident Werner Gores wird sich mit dem Gold- und Silberkönigspaar an die Zeit vor 25 und 50 Jahren erinnern.

Am Samstagmorgen sorgen ebenfalls die Sporker Musikanten an der Vogelstange für beste Stimmung beim Preis- und Königsschießen, das um 9.30 Uhr mit dem Antreten bei Westerfeld Scharffe und dem Marsch zur Vogelstange am Heideweg in der Wittenhorst beginnt.

Am Samstagabend zum Krönungsball und am Sonntagabend zum Abschlussball wird die Tanzband Hot Dogs für die Unterhaltung der Schützen und Gäste an der Gaststätte Storm in Töven sorgen. Am Abend treten die Schützen um 18.30 Uhr an, um den neuen Hofstaat an der Reithalle Storm abzuholen zum Festumzug und zur Inthronisation mit Auszeichnung der besten Schützen. Die Umzüge werden vom Tambourcorps Helderloh und vom Tambourcorps Mehr begleitet.

Am Sonntagnachmittag wird ab 14 Uhr das Kinderschützenfest mit Spiel und Spaß eröffnen. Es wird erstmalig von den Landfrauen Loikum-Töven-Mehrhoog unterstützt. Sie sorgen für Kaffee und Kuchen im Festzelt. Ein letztes Mal treten die Schützen am Sonntag um 18.30 Uhr an zum Festumzug, dem sich der Abschlussball anschließt.