VHS-Zweigstelle Isselburg mit neuem Programm

Am Sonntag, 25. Januar, geht es mit der VHS-Zweigstelle Isselburg an den Niederrhein.
Am Sonntag, 25. Januar, geht es mit der VHS-Zweigstelle Isselburg an den Niederrhein.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Die VHS-Zweigstelle Isselburg stellt ihr abwechslungsreiches Programm für das neue Semester vor. Computerangebote für Senioren zuletzt sehr beliebt.

Isselburg..  „Neues Jahr, neues Programm“, heißt es auch 2015 wieder für die VHS Bocholt-Rhede-Isselburg/Zweigstelle Isselburg. Zweigstellenleiter Wilfried Elting bietet auch im neuen Semester ein abwechslungsreiches Programm. Vor allem eine Exkursion liegt Elting dabei am Herzen. Und diese ist auch zugleich die erste Veranstaltung des Jahres: Am Sonntag, 25. Januar, geht es an den Niederrhein, um die arktischen Gänse, die dort überwintern, zu beobachten. „Auch dieses Angebot ist zur Tradition und damit zum festen Bestandteil des Isselburger Programms geworden“, so Elting.

Mit dem Bus an den Niederrhein

Für die Exkursion muss ein Bus bestellt werden. Interessenten müssen sich daher spätesten bis zum 16. Januar verbindlich bei den Geschäftsstellen der VHS in Bocholt, Rhede oder Isselburg oder über das Internet anmelden. Die Teilnehmerzahl muss ausreichend sein, damit die Veranstaltung stattfinden kann.

Doch es gibt natürlich noch mehr im nächsten Semester. Anknüpfend an den Erfolg des letzten Semesters werden auch im kommenden Halbjahr wieder Angebote zur italienischen und türkischen Küche angeboten. An insgesamt acht Abenden können sich die Teilnehmer an Spezialitäten versuchen, die nicht zum deutsch-westfälischen Alltag gehören.

Ebenso erfolgreich waren im letzten Semester auch die Angebote zur Internetnutzung, die sich an Senioren richteten. Sie finden sich daher auch im neuen Programm. Ein Ziel der Angebote ist es, den Teilnehmern die nötige Sicherheit im Umgang mit E-Mail, Internet und den sozialen Medien zu vermitteln, die notwendig ist, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden. Eltern werden Abende zu Facebook angeboten, um über Fallstricke und Probleme zu informieren. Dabei hilft kostenloses Informationsmaterial von klicksafe, welches den Teilnehmern zur Verfügung gestellt wird.

Neben diesen Schwerpunkten finden sich auch andere Veranstaltungen zur Computeranwendung. Dazu gehören zum Beispiel Seminare zum Open Office als kostenlose Alternative zu den Programmen von Microsoft sowie Angebote zur Bildbearbeitung und Präsentation.

Im Bereich Sprachen finden Anfänger wie Fortgeschrittene Veranstaltungen, die Niederländisch oder für ausländische Mitbürger Deutsch als Fremdsprache anbie-ten. Diejenigen, die im Vorsemester erste Kenntnisse im Gitarrenspiel haben, können sich weiter üben und bilden. Seiteneinsteiger sollten sich über die Voraussetzungen informieren. Wer 50 Jahre oder älter ist und sich seine Fitness und Vitalität erhalten möchte, findet hierzu ein Angebot.

Die Bedeutung des Schlafs

Weitere Veranstaltungen bieten unter anderem eine Motorbootausbildung oder Hinweise und Hilfen zum korrekten Umgang und Benehmen in Beruf und Ausbildung. Im März findet in Zusammenarbeit mit der Selbsthilfegruppe Schlafapnoe Bocholt und Umgebung ein Vortragsabend statt, an dem Prof. Dr. Peter Young vom Uniklinikum Münster, Klinik für Schlafmedizin, Bedingungen für einen gesunden Schlaf und dessen Bedeutung für das Wohlbefinden darstellen wird. Diese Zusammenarbeit hat mittlerweile Tradition und findet zum zehnten Mal statt.