Verkehrshinweise der Stadt zu den Karnevalstagen

Rees..  Auch in diesem Jahr haben die Narren wieder Gelegenheit, sowohl Altweiber, 12. Februar, als auch am Karnevalssamstag und Rosenmontag im Festzelt auf dem Parkplatz Westring/Ecke Wardstraße zu feiern. „Aus diesem Grund steht der Parkplatz in der Zeit von Dienstag, 10. Februar, bis Mittwoch, 18. Februar, nicht zum Parken zur Verfügung“, erläutert Frank Postulart, Pressesprecher der Stadt Rees. „Sowohl die Verkehrsteilnehmer als auch die Anwohner werden während dieser Tage um Verständnis für etwaige Behinderungen und Beeinträchtigungen gebeten.“ Ab Donnerstag, 19. Februar, kann der Parkplatz wieder wie gewohnt genutzt werden.

Wenn Rosenmontag die Umzüge durch die City und die Ortsteile Haffen und Mehr ziehen, sind die Zugwege für die Dauer der Umzüge für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Gleichzeitig gilt während der Zeit der Umzüge im historischen Stadtkern und auf dem Zugweg in Haffen-Mehr absolutes Halteverbot. Nur so kann ein gefahr- und reibungslosen Verlauf gewährleistet werden.