Umzug mit 15 großen Wagen

Haffen/Mehr..  Um 11.11 Uhr startet der Rosenmontagszug durch die Ortsteile Mehr und Haffen. 15 Wagen sowie diverse Fußgruppen werden am Zug teilnehmen. Wie auch in den Jahren zuvor haben sich die Wagenbauer viel einfallen lassen, um ihre Gefährte ideenreich zu gestalten und Lokalkolorit einzubringen.

Das Haffener Dreigestirn und das Kinderprinzenpaar fiebern dem Höhepunkt ihrer Session am kommenden Montag natürlich schon entgegen. Soviel sei schon mal verraten: Das Thema Venezianischer Karneval des Haffener Karnevals-Vereins (HKV) wird sich im Zug wiederfinden. So wird neben den bunten Wagen und Fußgruppen auch eine venezianische Gondel mit dem Haffener Königspaar ihren Weg auf dem „Canal Grande“ von Mehr nach Haffen nehmen.

Treffen im Bellinghovener Wald

Die Teilnehmer treffen sich ab 10 Uhr im Bellinghovener Wald. Der Start des Zuges ist für 11.11 Uhr vorgesehen. Gegen 11.30 Uhr wird der Zug in Mehr erwartet. Von dort aus geht es nach einem kurzen Aufenthalt weiter nach Haffen. Erstmals in diesem Jahr wird der Zug direkt auf dem Platz vor der Schützenhalle in Haffen enden. Hier wird der Zug gegen 13 Uhr eintreffen und alle Wagen werden sich hier noch einmal aufstellen, so dass die Besucher die Möglichkeit haben, diese zu bewundern. Außerdem steht die Übergabe des Rathausschlüssels durch Bürgermeister Christoph Gerwers an das Haffener Dreigestirn an. Anschließend werden alle Tanzgruppen noch einmal ihr Können unter Beweis stellen.

Im Anschluss lädt der HKV alle Karnevalisten – ob groß oder klein – in die Schützenhalle Haffen ein.