Trödelmarkt im und am Bürgerhaus in Bienen

Rees..  Alle 73 Plätze sind vergeben, jetzt muss am Sonntag, 19. April, nur noch das Wetter mitspielen, wenn von 11 bis 17 Uhr der zweite Trödelmarkt im und am Bienener Bürgerhaus stattfindet.

Pächter Rainer van Laak und Organisatorinnen Angelika Geerlings und Caroline Dahmen freuen sich auf die vielen privaten Verkäufer, die für Schnäppchenjäger hoffentlich so manchen Dachbodenfund und originelle Schnäppchen bereithalten. Gewerbliche Händler und Neuwaren sind in Bienen nicht zugelassen. Während die Eltern alte Platten, Bücher und sonstige Schätzchen durchstöbern, können sich übrigens die Kinder auf der Hüpfburg austoben.

Eine Cafeteria sorgt für das leibliche Wohl, viele Kuchen sind Spenden der Verkäufer, die ihre drei laufenden Standmeter ansonsten gratis zur Verfügung gestellt bekommen. Die Veranstalter bitten alle Hobbyhändler, ihren Warenstand bis spätestens 11 Uhr aufgestellt zu haben. Ein weiterer Trödelmarkt soll an selber Stelle nach den Sommerferien stattfinden.