Tiemeßen löst Schmitz ab

Vehlingen..  Nach 19 Jahren zieht sich Udo Schmitz aus privaten Gründen von seinem Posten zurück. Das Tambourcorps Vehlingen musste daher nun auf seiner Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus einen neuen ersten Tambourmajor wählen. Bernd Tiemeßen übernimmt nun diesen Posten. Zum 2. Tambourmajor wurde Christian Brockmann, zum 3. Tambourmajor Sebastian Borkens gewählt. Dieses Ergebnis ist vorerst für zwei Jahre in Kraft, denn dann finden die allgemeinen Neuwahlen statt. Udo Schmitz wurde aufgrund seiner geleisteten Arbeit im Verein sogleich auch zum Ehrenmajor gewählt. Er bleibt aber auch weiterhin im Verein als Flötist.

Musikalisch in Bewegung

Zudem haben die Mitglieder des Tambourcorps beschlossen im nächsten Jahr an einem Wettstreit mit dem Titel ,,Musizieren in Bewegung“ teilzunehmen. Dazu wird dieses Jahr genutzt, um Verfeinerungen vorzunehmen, um musikalisch und beweglich auf der Straße unterwegs zu sein.