Das aktuelle Wetter Emmerich 14°C
Hallenfußball

Stadtmeisterschaften am Niederrhein

Zur Zoomansicht 30.12.2012 | 21:14 Uhr
Das Foto von Samstag, 29.12.2012, zeigt die Hallenfußball Stadtmeisterschaft in Emmerich. In der gut besuchten Hansahalle traten in der Vorrunde der 1. Mannschaften SV Vrasselt (blau, Florian Wirtz, 3.v.l, ?, Torwart), DJK Hüthum (blau/orange Leibchen), VfB Rheingold Emmerich (schwarz-weiß), RSV Praest (gelb), Fortuna Elten (rot) und Eintracht Emmerich (rot-weiß, Roman Terhorst) gegeneinander an. Zu sehen ist die Partie SV Vrasselt gegen Eintracht Emmerich.Foto: Diana Roos / WAZ FotoPool
Das Foto von Samstag, 29.12.2012, zeigt die Hallenfußball Stadtmeisterschaft in Emmerich. In der gut besuchten Hansahalle traten in der Vorrunde der 1. Mannschaften SV Vrasselt (blau, Florian Wirtz, 3.v.l, ?, Torwart), DJK Hüthum (blau/orange Leibchen), VfB Rheingold Emmerich (schwarz-weiß), RSV Praest (gelb), Fortuna Elten (rot) und Eintracht Emmerich (rot-weiß, Roman Terhorst) gegeneinander an. Zu sehen ist die Partie SV Vrasselt gegen Eintracht Emmerich.Foto: Diana Roos / WAZ FotoPoolFoto: WAZ FotoPool

Am letzten Dezemberwochenende wurden in Emmerich und Moers die Stadtmeister im Hallenfußball gekürt.

Diana Roos

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
RheinArt Karibisch
Bildgalerie
Stadtfest
Das "Haldern Pop" in Rees
Bildgalerie
Festival
Rock 'n' Roll in Haldern
Bildgalerie
Haldern Pop
Haldern Pop
Bildgalerie
Festival
Haldern POP
Bildgalerie
Leser Wettbewerb
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Abrechnung und Feier in der Höhle
Bildgalerie
Balver Höhle
Schmallenberger Woche 5. Tag
Bildgalerie
Fotostrecke
DIN Tage 2014
Bildgalerie
Din Tage 2014
5000 bei Santiano im Sauerlandpark
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Unser Dorf hat Zukunft
Bildgalerie
Dorfwettbewerb
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Fußballstars spielen für den Frieden
Bildgalerie
Benefizspiel
Mülheim von oben
Bildgalerie
Luftbilder
Facebook
Kommentare
Frage der Woche

Am Neumarkt gibt’s noch viel zu bauen. Deshalb wurde der Wochenmarkt in Emmerich an den Geistmarkt verlegt. Händler klagen nun über Umsatzeinbußen. Die SPD schlägt vor, den Markt zumindest samstags wieder in die City zu verlegen - Bereich Kaßstraße/Nikolaus-Groß-Platz, eventuell Aldegundiskirchplatz. Zudem sollen die Parkgebühren bis zum Ende der Bauarbeiten ausgesetzt werden und zwei Stunden freies Parken ermöglicht werden.
Die Frage der Woche: Wo soll der Emmericher Wochenmarkt hin?

 
Fotos und Videos
Kneipennacht
Bildgalerie
Fotostrecke
Pfingstturnier des SV Rees
Bildgalerie
Fußball
Kinderschützenfest
Bildgalerie
Brauchtum
Trecker-Treck
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Paukenschlag: Elten bekommt den Ortsausschuss
Politik
Denkbar knapp fiel die Entscheidung: Elten bekommt seinen eigenen Ortsausschuss. Im Haupt- und Finanzausschuss fielen zehn Stimmen in geheimer Abstimmung dafür aus. Neun dagegen. Bei der Bekanntgabe des Ergebnisses gab’s Applaus von den rund ein Dutzend Besuchern im Ratssaal.
Kurzliegerstation in Emmerich hat sich bewährt
Gesundheit
Nach 14 Monaten lässt sich feststellen: Die Errichtung der Kurzliegerstation im St. Willibrord-Spital hat Sinn gemacht. Die Patienten bleiben maximal vier Tage im Krankenhaus. Das Team agiert sehr flexibel.
Aktion gegen Ärztemangel auch in Isselburg
Gesundheit
Die Initiative „Praxismonat Allgemeinmedizin“ des Kreises Borken geht in die nächste Runde. Auch Isselburg ist daran beteiligt – allerdings nur in geringer Form.
Das perfekte Dinner kommt aus Rees
Fernsehen
Kerstin Hofman hatte nach dem Dreh zur Reihe „Das perfekte Dinner“ eine Kochdepression. Die hat sie nun überwunden. Das Wettkochen wird nächste Woche ausgestrahlt. Ob sie gewonnen hat, bleibt bis zum 12. September ein Geheimnis.
Kurioser Unfall an der Europaschule in Emmerich
Polizei
Lehrerin Christiane Emam stürzt durch ein Gitter in einen Schacht und erleidet einen Wirbelbruch. Polizei, Stadt und Opfer haben sehr unterschiedliche Erklärungen dazu. Die 65-Jährige will es nicht auf sich beruhen lassen und stellt Strafanzeige.