Stadt Rees im Wunderland

Rees/Kalkar..  Am 31. Januar und 1. Februar wird die 11. Tourismus- und Freizeitmesse im Wunderland Kalkar veranstaltet. Erfahrungsgemäß wird die Messe erneut zum Anziehungspunkt für rund 20000 Besucher vom Niederrhein, dem Ruhrgebiet, Münsterland und den angrenzenden Niederlanden. Mit dabei als Aussteller ist die Stadt Rees mit einem eigenen Stand, die ihr touristisches Angebot bewirbt.

Mehr als 200 Aussteller warten darauf, dem reisebegeisterten und kaufkräftigen Publikum Insidertipps zu den verschiedensten Urlaubszielen zu geben und attraktive Ausflugsziele am Niederrhein und Umgebung vorzustellen. Fernreisen werden ebenso nachgefragt wie exklusiver Hotelurlaub im Nachbarland Österreich oder Campingurlaub in den Niederlanden.

Nachdem die Reeser Tourismusabteilung im Wunderland in Kalkar für die Rheinstadt geworben hat, geht es für das Reeser Team Ende Februar weiter zur Reise- und Campingmesse nach Essen, die vom 25. Februar bis zum 1. März veranstaltet wird. Mit dabei auf dem Stand der Rheinstadt auf den Touristikmessen sind natürlich die Rheinkönigin und Vertreter der Reeser Werbegemeinschaft.