Nie Funktionen in der Gemeinde ausgeübt

Für Bernd de Baey, seit November leitender Pfarrer, ist Paul Spätling ein Phantom: „Ich kenne den Mann gar nicht.“ Er habe mehrfach versucht, ihn zu erreichen – ohne Erfolg. Der Stadtpfarrer stellt klar: „Pastor Spätling ist hier nicht tätig, er hat nicht am Altar gestanden. Funktionen hat er in der Gemeinde nie gehabt.“ Gleichwohl wird Spätling in einem Foto des Bistums Münster von September 2014 als Mitglied des Seelsorgeteams aufgeführt. Ob Spätling überhaupt noch in Emmerich weilt, weiß auch de Baey nicht. Zur Sache sagte er der NRZ: „Der mag ja Recht haben, dass es auch einige Katholiken gibt, die Pegdia was abgewinnen können, aber die offizielle Linie der Kirche ist eine andere, das haben die Kölner gezeigt“. Das weiß nun auch Spätling.

De Baey empfiehlt den Teilnehmern, genau hinzugucken, welcher Gruppe sie sich da eigentlich anschließen: „Was vorne drauf steht, ist nicht immer drin.“