Närrisches Feuerwerk

Rees..  Schon zum fünften Mal zeigen Kinder aus Rees, was sie närrisch zu bieten haben. Unter der Federführung des DJK TUS Esserden wird am Sonntag, 8. Februar, ab 15 Uhr ein närrisches Feuerwerk auf der Bühne des Bürgerhauses Rees abgebrannt. Mädchen und Jungen proben derzeit in der Turnhalle der Realschule Rees das Programm ein, das aus Akrobatik und Tanz besteht. Es wird aber auch ein Trommelkonzert synchron zu Lichtspielen geben. Nicht nur 45 junge Sportler des DJK TUS Esserden werden auf der Bühne stehen, sondern auch die DJK Tanz- und Funkenmariechen, die Tanzgarde aus Bienen und zwei weitere Tanzgruppen, die von Nicole Suhrbier vom Haus der Familie trainiert werden. Die Moderation werden Maren Bosch und Jana van Tilburg übernehmen.

Einlass am 8. Februar ist um 14.30 Uhr. Die großen und kleinen Zuschauer werden gebeten, kostümiert zur Vorstellung zu kommen. Süßigkeiten dürfen mitgebracht werden. Karten gibt es dienstags in der Zeit von 16 bis 18 Uhr sowie mittwochs (ab heute) in der Zeit von 15 bis 18 Uhr in der Realschul-Turnhalle sowie am Veranstaltungstag im Reeser Bürgerhaus vor der Kinderkarnevalsvorstellung. Die Karten kosten drei Euro pro Person.