Malteser bieten in Rees wieder Kurs an

Rees..  Am Samstag, 10. Januar, bieten die Malteser aus Rees ihren nächsten Kurs in lebensrettenden Sofortmaßnahmen am Unfallort (LSM) an. Diese insgesamt vier Doppelstunden umfassende Ausbildung richtet sich in erster Linie an die Bewerber der Führerscheinklassen A, A1, B, BE, L, M sowie T. Der Kurs beginnt am 10. Januar um 9 Uhr in der Unterkunft der Malteser, Zum Lohr 29, in Rees. Der Teilnehmerbetrag beläuft sich auf 20 Euro.

Der MHD weist darauf hin, dass eine vorherige Anmeldung erwünscht ist. Interessierte werden daher gebeten, sich bereits im Vorfeld bei den Maltesern per e-Mail unter ausbildung@malteser-rees.de oder unter 0160/96280430 anzumelden.

Weitere Informationen und die einzelnen Kurstermine für die kommenden Monate sind online auf der Internet-Seite www.malteser-rees.de in der Navigation unter dem Punkt „Kurs-Schnellsuche“ zu finden. Für Rückfragen stehen die Malteser unter 0160/96280430 gerne zur Verfügung.