Macht Städtepartnerschaft heute noch Sinn?

Emmerich..  Das Ergebnis unserer Frage der Woche zeigt ein sehr differenziertes Bild. Gut, die Hälfte der Stimmen spricht sich dafür aus, eine Städtepartnerschaft nicht weiter zu verfolgen. Guckt man aber, wie viele Menschen sich tatsächlich aktiv beteiligen, dann ist das nicht viel. Würde halb Emmerich beim Twinning mitmachen, wäre das ein Boom.

Der spannendste Wert sind diesmal die 29 Prozent, die sagen, die Städtepartenschaft braucht spezielle Angebote für junge Menschen. Vielleicht sollten die drei Partnerschaftsvereine in Emmerich (für Silute, Kirkland und King’s Lynn) dies als Wink verstehen. Es gibt offenbar ein Interesse, es muss nur angepasst werden. Knapp ein Fünftel der Teilnehmer hat längst verstanden, welch kulturellen Wert das Twinning darstellt..

Ja, nur so lernt man Land und Leute wirklich kennen.

18 %

Ja, es sollten aber spezielle Angebote für junge Menschen organisiert werden.

29 %

Ich habe von den Partnerschaften noch nie gehört. Klingt aber interessant.

4 %

Nein, heutzutage haben die Menschen zu wenig Zeit für so etwas.

14 %

Nein, die Menschen sind heute mobiler als damals.

34 %

116 Stimmen