Das aktuelle Wetter Emmerich 16°C
Emmerich

Lesen kann so lustig sein

23.01.2015 | 00:11 Uhr

Anholt. Dieser Mann weiß zu unterhalten. Keine zehn Minuten dauert es und die Kinder der zweiten, dritten und vierten Klassen der Anholter Grundschule krümmen sich vor Lachen den Bauch. Josef Koller geht seine Vorlesestunde auch geschickt an. Mit vollem Körpereinsatz, gemalten Bildern und einem charmanten bayerisch-schwäbischen Dialekt liest und erzählt er den Kids seine neueste Geschichte. Nämlich die von Goran, Lisa und Steini.

Abwechslung im Stundenplan

Gestern stellte der Autor, gebürtig aus Augsburg und nun – der Liebe wegen – in Norden an der Nordsee lebend, sein Buch „Die Spezialisten“ in der Turnhalle der Grundschule Anholt vor. Gleich zwei Lesungen, einmal um 8.30 Uhr und einmal um 10 Uhr, gab der unterhaltsame Autor. Mal erzählte er, mal hielt er ein Bild hoch und mal las er einfach nur vor. Aber immer brachte er die Kinder zum Lachen, die auch gespannt verfolgten, was die Spezialisten seines Buches da so alles erleben.

Kostenlos tourt Josef Koller durch Schulen bundesweit und will Kinder zum Lesen animieren – am besten natürlich auch seiner Bücher. Denn die können natürlich auch gleich, in Absprache mit den Eltern, bestellt werden.

Brigitte Felgemacher, kommissarische Leiterin der Grundschule, nutzte natürlich gern das kostenfreie Angebot des Autors. „Wir versuchen immer, etwas Abwechslung in den Schulalltag zu bringen“, erklärt sie. Und auch gerade das Lesen sei schließlich auch ein wichtiger Bestandteil des Unterrichts.

So wird es auch bald in der Grundschule etwas geben, dass schon seit langem etwas stiefmütterlich behandelt wurde. Die eigene Schulbücherei wird aus dem Dornröschenschlaf geweckt und in einem neuen, größeren Raum eröffnet. Einige Jahre lag hier die Leselust brach.

Dank einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin des Projektes „Leben im Alter“ wird derzeit der Bücherbestand durchforstet und neu aufgestockt. „Und so wird dann hoffentlich auch bald wieder der Besuch in unserer Bücherei inklusive Lesestunden ein fester Bestandteil des Unterrichts sein“, erklärt Felgemacher. Die Lesung gestern hat darauf sicher Appetit gemacht.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Rees
Bildgalerie
Jubiläum
Goßübung der Feuerwehr
Bildgalerie
Feuerwehrübung
Klappstühle als Klatschinstrument
Bildgalerie
Fotostrecke
Stadtfest mit Musiknacht
Bildgalerie
Fotostrecke
article
10265785
Lesen kann so lustig sein
Lesen kann so lustig sein
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/emmerich/lesen-kann-so-lustig-sein-aimp-id10265785.html
2015-01-23 00:11
Emmerich