Künstler zeigen ihre Werke am Stromberg

Isselburg..  Isselburg ist kreativ. Das beste Beispiel dafür gibt es am 19. und 20. November. Denn dann stellen wieder heimische Künstler in der Verbundschule der Stadt Isselburg ihre Werke aus.

Gemeinsam mit der Künstlergruppe Isselburg creativ veranstaltet der Kulturring der Stadt Isselburg eine Kunstausstellung im pädagogischen Zentrum (PZ) der Verbundschule. An zwei Tagen stehen die Isselburger Künstler für ihre Werke ein und präsentieren sich von ihrer besten Seite. So gibt es dort Kunstwerke aus den unterschiedlichsten Richtungen, wie zum Beispiel Kreidebilder, Fotografien und Ölzeichnungen zu bestaunen. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, die Cafeteria hält für jeden Geschmack etwas vor. Die Erlöse aus dem Verkauf in der Cafeteria gehen in diesem Jahr an das Netzwerk Asyl.

Teilnehmende Künstler sind: Margarete Belting, Silvia Bollwerk, Monika Büdding, Iris Hübers, Dieter Knaven, Gabriele Lümen, Nora Lümen, Daniela Mattstedt, Gabi Neuber, Len Prooi, Astrid Punessen, Heike Wehren und Anna Zmievskaya.