Konzert von Tristan Le Govic mit seiner keltischen Harfe

Mehr..  Die Evangelische Kirchengemeinde Haffen-Mehr-Mehrhoog lädt ein zu einem Harfenkonzert der besonderen Art. Und dies für den morgigen Sonntag, 17. Mai. Tristan Le Govic, ein Zauberer an der keltischen Harfe, spielt ab 20 Uhr in der Evangelischen Dorfkirche Mehr, Heresbachstraße 13. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für den Musiker und zum Erhalt der Kirche wird gebeten.

Tristan Le Govic stammt aus der Bretagne. Bereits mit sechs Jahren erlernte er den Umgang mit der keltischen Harfe am Konservatorium für traditionelle Musik in Soye (Plœmeur). Während seiner Ausbildung gewann er zahlreiche Preise und Nominierungen, die seine Anerkennung als talentierter und voll-endeter Musiker herausstellen.

Bei Auftritten auf internationalen Bühnen bezeichnen ihn die Kritiker als „einen der führenden Keltischen Harfenisten unserer Zeit“. Während seiner Aufenthalte in Irland und Schottland, wo er in Glasgow als Lehrer für Keltische Harfe eingestellt wurde , entwickelte er ein tiefes Gespür für keltische Musik. Sowohl in seinem Solo-Repertoire, als auch im Zusammenspiel mit großen Namen der Musikwelt. Inzwischen verfügt Tristan Le Govic über ein einzigartiges Repertoire, darunter auch viele eigene Kompositionen.