Jugendfeuerwehr sucht neue Mitglieder

Foto: NRZ

Haldern..  Die Jugendfeuerwehr Haldern sucht neue Mitglieder, da einige Jungfeuerwehrleute aufgrund ihres Alters in die „richtige“ Feuerwehr gewechselt sind. Daher lädt die Jugendfeuerwehr alle interessierten Jugendlichen für Montag, 23. Februar, um 18 Uhr zum Infoabend ins Feuerwehrgerätehaus in Haldern ein.

Bei der Jugendfeuerwehr können sich Mädchen und Jungen ab zwölf Jahren engagieren, die Übungsabende steigen alle zwei Wochen jeweils montags von 18 bis 20 Uhr.

Bei der Jahreshauptversammlung des Halderner Nachwuchses konnte Jugendwart Marco Cornelißen auf eine erfolgreiche Arbeit im Jahr 2014 zurückblicken. „Schwerpunkte waren dabei das Üben des Löschangriffs sowie die Technische Hilfe“, fasste Cornelißen die 21 Übungsabende zusammen.

Aber auch Spiel und Spaß, eine Radtour und ein Bummel über die Halderner Kirmes standen auf dem Programm. In diesem Jahr werden drei Mitglieder der Halderner Jugendfeuerwehr mit Erreichen des 18. Lebensjahrs in die „richtige“ Feuerwehr aufgenommen. Folge: Es werden neue Mitglieder gesucht.