Hüthum läutet die Schützenfest-Saison ein

Hier der Thron des Königspaares 2014: Claudia und Roland Hülkenberg.
Hier der Thron des Königspaares 2014: Claudia und Roland Hülkenberg.
Foto: NRZ
Was wir bereits wissen
Bruderschaft sucht einen neuen Regenten. Viele Ehrungen geplant. Zapfenstreich am Donnerstag.

Hüthum..  Die Hüthumer St. Georg- Schützenbruderschaft eröffnet den Reigen der Schützenfeste in Emmerich. Und das bereits am Vorabend von Christi Himmelfahrt. Dann macht die Jugend der Schützen den Anfang und ermittelt unter der Vogelstange den Nachfolger von Jugendkönig Phil Verhoeven.

Gegen 21 Uhr findet, unter Begleitung von Fackelträgern, auf dem Georgsplatz der Große Zapfenstreich statt, also der traditionelle Aufmarsch zum Schützenfest. Während andere Väter sich auf Tour begeben, starten die Väter und Söhne Hüthums ihr Schützenfest an Christi Himmelfahrt um 5.45 Uhr mit dem Wecken durch den Thronzug und den Hüthumer Musikverein.

Um 9.30 Uhr wird das Königspaar am Festzelt abgeholt, es folgen das feierliche Hochamt mit anschließendem Rückmarsch zum Festzelt, Begrüßung, Aufsetzen des Vogels, Böllerschießen und Preisschießen.

Um 15.30 Uhr erfolgt der große Festumzug mit anschließender Jubilarehrung, Beförderungen und Fahnenschwenken. Auch das Preis- und Vogelschießen wird dann fortgesetzt, in dessen Rahmen die Schützen einen Nachfolger für den noch amtierenden König Roland Hülkenberg suchen. Es folgt der Schützenball mit der Band Sunset um 19.30 Uhr. Um 20.30 Uhr ist die Proklamation des neuen Königspaares geplant. Für Freitag wird ab 15 Uhr die Kaffeetafel aller Königspaare gedeckt, um 16.30 Uhr ist Beginn des Kaiserpokalschießens der Könige und des Vogelknüppeln aller Königinnen. Ab 20 Uhr wird zum Dämmerschoppen eingeladen. Samstag, 16. Mai, steigt der Königsball. Um 19 Uhr stehen Ehrungen an, die Dekorierung der besten Schützenschwestern und Schützenbrüder, der Schüler- und Jugendschützen und weitere Jubilarehrungen.