Geführte Radtour durch die Hetter

Rees..  Im Rahmen des Reeser Erlebnis Sommers findet am Sonntag, 31. Mai, die nächste geführte Radtour statt. An diesem Tag treffen sich die Teilnehmer mit ihren Fahrrädern um 11 Uhr am Reeser Rathaus, um unter der Leitung von Niederrhein-Guide Eila Braam in Richtung Millingen zu starten. Durch das Naturschutzgebiet Hetter geht es in Richtung Niederlande nach Ulft und Megchelen und von dort aus entlang der Aa nach Isselburg, bevor die Teilnehmer dann über Haldern zurück nach Rees radeln. Die Ankunft in Rees ist für etwa 18 Uhr geplant. Die Entfernung per Rad beträgt bei dieser Tour etwa 45 Kilometer.

Teilnehmerkarten sind ab sofort im Bürgerservice der Stadt Rees für fünf Euro pro Person erhältlich. Kinder bis einschließlich 16 Jahren fahren kostenlos mit. Aus organisatorischen Gründen können maximal 25 Personen teilnehmen. Reservierungen sind im Bürgerservice der Stadt Rees unter 02851/51115 möglich.

„Diese geführte Radtour stellt eine ganz neue, besonders reizvolle Möglichkeit dar, das Grenzgebiet zu entdecken und kennen zu lernen“, erklärt Braam. Die nächste kombinierte Rad- und Schiffstour führt die Teilnehmer am Mittwoch, 24. Juni, nach Emmerich.