Fünf Landesmeister

Rees/Rheinberg..  Als besonders erfolgreich erwiesen sich die Züchter des Kaninchenzuchtvereins R 272 Rees am vergangenen Wochenende bei der 61. Landesverbandsschau der Rheinischen Rassekaninchenzüchter der Messe Niederrhein in Rheinberg. Der R 272 konnte gleich fünf Landesmeistertitel nach Hause tragen.

Mehr als 3300 Kaninchen wurden den fachkundigen Preisrichtern beim Mekka der Rheinischen Rassekaninchenzüchter in den Messehallen in Rheinberg vorgeführt sowie die besten Züchter und Preisträger ermittelt.

Norbert Schlüß, Vorsitzender des R 272 Rees, konnte mit seiner Rasse Dalmatiner Rexe dreifarbig 384,5 Punkte erringen und holte sich somit den Titel des Landesmeisters sowie einen Leistungspreis. Der Ehrenvorsitzende Helmut Görtzen war – wie so oft in den vergangenen Jahren – mit seinen Kleinsilber hell nicht zu schlagen. Mit 386,0 Punkten ließ er die Konkurrenz hinter sich und wurde Landesmeister. Er stellte ein Siegertier mit 97,0 Punkten und bekam zusätzlich eine Medaille des Zentralverbandes Deutscher Rassekaninchenzüchter.

Josef Pierkes errang mit seinen Thüringern 386,0 Punkte, und wurde mit diesem Ergebnis Landesmeister. Er stellte ebenfalls ein Siegertier mit 97,5 Punkten.

Wilhelm Reßing mit seinen Havanna Kaninchen wurde mit 386,0 Punkten ebenfalls Landesmeister. Seine Frau Hildegard Reßing mit ihren Gelb Rex Kaninchen erzielte 384,0 Punkte und sicherte sich auch den Titel des Landesmeisters.