Das aktuelle Wetter Emmerich 18°C
Stadtfest

Frühlingsfest in Emmerich als Besucher-Magnet

14.03.2016 | 17:36 Uhr
Frühlingsfest in Emmerich als Besucher-Magnet
Elegante Oldtimer werden am Sonntag beim Frühlingsfest in Emmerich auch wieder zu bewundern sein.Foto: Thorsten Lindekamp

Emmerich.   Werbegemeinschaft lädt für Wochenende zum verkaufsoffenen Sonntag, zur 17. Emmericher Autoshow und zur 8. Fahrradbörse in die Innenstadt ein.

Der Frühling beginnt: Für Sonntag, 20. März, lädt die Stadt zum verkaufsoffenen Sonntag und der 17. Emmericher Autoshow „Alles rund ums Auto“ ein. Veranstalter ist die Emmericher Werbegemeinschaft, mit Unterstützung der Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing-Gesellschaft. Gemeinsam organisieren sie zudem die 8. Fahrradbörse für Jedermann, und zwar erstmals am Großen Löwen.

Die Einzelhändler haben dann ihre Geschäfte von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Die Zeit kann für einen geselligen Einkaufsbummel in der Innenstadt genutzt werden. Eigene Events der Händler, Frühlingsrabatte, motiviertes Fachpersonal und die aktuelle Neuware für die kommende Frühjahrs- und Sommersaison warten auf die Gäste.

In der gesamten Innenstadt präsentieren zudem Autohäuser aus Emmerich und Umgebung die neuesten Modelle unterschiedlichster Marken. Mehr als 100 Neuwagen stehen in der Innenstadt. Schnuckeliger Kleinwagen, kraftvoller Geländewagen oder schneller Sportflitzer: Die Fahrzeuge parken auf dem Rathausvorplatz bis hin zum Kleinen Löwen. Und sicher ist für jeden Geschmack etwas dabei. Alle teilnehmenden Autohäuser stehen am Sonntag von 11 bis 17 Uhr mit Kompetenz und Fachwissen an den auf Hochglanz polierten Autos für Gespräche bereit.

Neuer Standort am Großen Löwen

Großen Zuspruch hat jedes Mal auch die Fahrradbörse. In diesem Jahr findet sie, mittlerweile zum achten Mal, von 11 bis 17 Uhr statt. Neu ist dabei der Standort am Großen Löwen. Hier können von 10 bis etwa 11 Uhr gebrauchte Fahrräder/Fahrradanhänger etc. bei der Fahrrad-Ecke zum Verkauf abgegeben werden.

Pro verkauftem Rad zahlt der Verkäufer eine Gebühr von 3,50 Euro. Ein Teil des Geldes wird einem gemeinnützigem Zweck gespendet. Gleichzeitig präsentiert sich die Fahrrad-Ecke Am großen Löwe mit den Neuheiten für die kommende Fahrradsaison.

Aber nicht nur Neuheiten sind dort zu besichtigen. In Zusammenarbeit mit einem Partner wird eine Oldtimer-Traktoren-Show organisiert. Landmaschinen/Trecker der Marken Hanomag, Deutz und Holder werden in der Hühnerstraße ausgestellt. Bereits im letzten Jahr begeisterte die Oldtimer-Show. Selbstverständlich ist für das leibliche Wohl der großen und kleinen Besucher bestens gesorgt.

Wegen des Frühlingsfestes kommt es ab Samstag, 19. März, insbesondere auf folgenden Straßen und Plätzen in der Innenstadt zu Verkehrsbeeinträchtigungen: Rathausvorplatz, Steinstraße ab Rathaus, Alter Markt, Fischerort, Neumarkt, Kleiner Löwe, Franz-Wolters-Platz, Christoffelstraße, Hühnerstraße.

Auf Sperrungen und Halteverbote wegen der Veranstaltungen am Wochenende wird durch zusätzlich aufgestellte Beschilderung frühzeitig hingewiesen, heißt es.

Im Rahmen der Autoshow mit verkaufsoffenem Sonntag am 20. März lädt der Modelleisenbahnclub von 14 bis 18 Uhr alle Modellbahnfreunde zur Modellbahnausstellung in seinen Clubraum „Hinter dem Schinken 4“ (Nähe Volksbank Hauptstelle) ein.

Der Zugang ist von der Kaßstraße aus ausgeschildert, aber leider nicht barrierefrei. Der Eintritt ist kostenlos.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Neuer König in Dornick
Bildgalerie
Schützenfest
Pfingstturnier des SV Rees
Bildgalerie
Fußball
Genuss für Augen und Ohren
Bildgalerie
Verkaufsoffener Sonntag
Gewerbemesse Rees
Bildgalerie
Volksfest
article
11651442
Frühlingsfest in Emmerich als Besucher-Magnet
Frühlingsfest in Emmerich als Besucher-Magnet
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/emmerich/fruehlingsfest-in-emmerich-als-besucher-magnet-id11651442.html
2016-03-14 17:36
Emmerich