Das aktuelle Wetter Emmerich 11°C
Rettung

Feuerwehrmänner retten Angler am Rhein bei Emmerich das Leben

13.04.2012 | 15:14 Uhr
Funktionen
Feuerwehrmänner retten Angler am Rhein bei Emmerich das Leben

Emmerich.   Drei Feuerwehrmänner, die erst am Mittwoch ihre zweijährige Ausbildung für das Löschboot-Patent bestanden haben, retteten gleich bei ihrem ersten Einsatz einem Angler das Leben.

Michael Basten, Tobias Hox und Christian Knorr heißen die Helden des Tages. Die drei Feuerwehrmänner haben erst am Mittwoch ihre zweijährige Ausbildung für das Löschboot-Patent bestanden. Beim ersten Einsatz am Freitag konnten sie gleich ein Leben retten. Stadtbrandmeister Martin Bettray ist unheimlich stolz auf das Trio.

Gegen 11.55 Uhr wurden der Rettungsdienst sowie die Feuerwehr zum Rheinkilometer 848 unterhalb von Emmerich-Dornick gerufen. Ein Angler war wohl zusammengebrochen und befand sich in lebensbedrohlicher Lage. Der Löschzug Stadt rückte mit dem Löschboot aus und der Löschzug Vrasselt kam mit einem Mehrzweckboot. „Das war auch gut so, denn der Deich endete rund 600 Meter vor dem Einsatzort, sodass die Rettungskräfte nur fußläufig zu dem etwa 45-jährigen Russen gelangten“, schildert Bettray.

Der Rettungsdienst konnte den akut erkrankten Mann stabilisieren. Dann brachten die drei Männer den Angler mit dem Löschboot zum Sicherheitshafen. Dort konnt er in einen Krankenwagen geladen werden. Dass der Russe nun außer Lebensgefahr ist, dafür gebühre den Löschbootführern großer Dank.

Marco Virgillito

Kommentare
Aus dem Ressort
Isselburger spenden für Schule von Kaplan Obodo
Soziales
Seit zwei Jahren predigt Kaplan Josephat Obodo in Isselburg. Doch sein Herz hängt an einem Schulprojekt in der Heimat Nigeria. Hierfür haben die...
Krippe in Mehr strahlt auch Frische aus dem Wald aus
Weihnachten
Beim Bau der neuen Krippe in der St.-Vincentius-Kirche zu Rees-Mehr führte nach 23 Jahren letztmalig Fine Siebers Regie. Sie gab den Stab an Monika...
Gustimusic überzeugte im Emmericher Terrasana
Musik
Im Terrasana ging es am Samstagabend stimmungsvoll zu. Die Band Gustimusic spielte bis 23.30 Uhr – zur Freude von über hundert Zuhörern.
Dritter! Enrico Filieri hat das Herz in der Kehle
RTL-Supertalent
Die Brüder Enrico und Pasquale Filieri überzeugten beim RTL-Supertalent-Finale in Köln und wurden Dritter. Stay KingPin landete auf dem elften Platz....
Ein Priester hat die Krippe in Haldern gebaut
Brauchtum
Leo Fischer erinnert an seinen Onkel Georg Fischer, der in den 1940er-Jahrendie Zufluchtsstätte für Maria, Josef und das Jesuskind gebaut hat.
Fotos und Videos
Weihnachtsmarkt in Hüthum
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Habemus Bernd de Baey
Bildgalerie
Kath. Kirche Emmerich
44. Prinzenproklamation
Bildgalerie
Karneval
GECK lüftet das Geheimnis...
Bildgalerie
Karneval