Das aktuelle Wetter Emmerich 13°C
Emmerich

Ein Abend – viele Preise

20.01.2015 | 00:12 Uhr

Emmerich. Auch im neuen Jahr sind die Mitglieder des Emmericher Blasorchester sehr aktiv. Der 1. Vorsitzende des Vereins, Rudi Eul, präsentierte im Rahmen der Jahreshauptversammlung einen umfangreichen Terminkalender der Musik-Crew.

Neben Einlagen bei den anstehenden Schützenfesten in Emmerich, und in Meerbusch bei Düsseldorf, sowie Auftritten in Altenheimen, beim Pfarrfest und bei der Kirmeseröffnung sind zwei Promenadenkonzerte in Emmerich vorgesehen.

Als Termine sind der 21. Juni und der 13. September vorgesehen. Wieder am Pegelhäuschen. „Das ist akustisch eine wirklich gute Stelle, um die Musik genießen zu können“, sagt Pressesprecher Ewald Hessbrüggen. Sollte das Wetter nicht mitspielen, fiele das Konzert jedoch aus.

Im neuen Jahr feiern diese Mitglieder ihr Jubiläum: Klaus Ticheloven (40 Jahre Mitgliedschaft), Norbert Wigger (30 Jahre), Marion Pitz, Norbert Heuvel, Fabian Drost, Leonis Doerwald (jeweils zehn Jahre). Im Rahmen der Promenadenkonzerte werden die Jubilare geehrt.

Jene Musiker, die bei den meisten Proben und Auftritten dabei waren, wurden im Rahmen der Versammlung ausgezeichnet. Bei den unter 18-Jährigen waren dies Sina Reichelt (31 von 32 Orchesterproben), die auch den Georg-Eul-Gedächtnis-Pokal gewann, sowie Fabian Drost und Anika van Nüss (29 von 32). Bei den Auftritten lag allerdings Drost (18 von 22) vor Reichelt (17 von 22). Bei den Älteren siegten Heike Hakken und Werner Schmidt (29 von 32) vor Werner Jansen (28 von 32) und Theresa Wankum (21 von 32).

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Großübung der Feuerwehr
Bildgalerie
Feuerwehrübung
Klappstühle als Klatschinstrument
Bildgalerie
Fotostrecke
Stadtfest mit Musiknacht
Bildgalerie
Fotostrecke
article
10254698
Ein Abend – viele Preise
Ein Abend – viele Preise
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/emmerich/ein-abend-viele-preise-aimp-id10254698.html
2015-01-20 00:12
Emmerich