Das Gedächtnis wird ganzheitlich trainiert

Emmerich..  Muskeln müssen bewegt werden, um fit zu bleiben. Das gilt auch für das Gedächtnis. Daher bietet die Evangelische Familienbildungsstätte Emmerich ein ganzheitliches Gedächtnistraining an. Als Kurs, weil Lernen in der Gruppe einfach mehr Spaß macht. Dabei impliziert das ganzheitliche Gedächtnistraining Aufmerksamkeit, Konzentration und Entspannung.

Wer kennt das nicht: Man steht im Laden, hat den Einkaufszettel vergessen. Und nun? Man weiß nicht einmal mehr, was dringend gebraucht wird. Beim Kurs soll demonstriert werden, mit welch einfachen Übungen man sein Gedächtnis wieder auf Vordermann bringen kann. Teilnehmer werden gebeten, Schreibmaterial und etwas zum Trinken mitzubringen.

Der Kurs findet zweimal dienstags satt und zwar am 2. und 9. Juni in der Zeit von 17 bis 19.15 Uhr.

Anmeldungen bitte an die Evangelischen Familienbildungsstätte, Hansastraße 5, 02822/5471 oder online unter www.diakonie-wesel.de.