Braucht Emmerich ein Park & Ride an der A3?

Besonders an Autobahnen und Bahnhöfen findet man die Park & Ride-Parkplätze häufig. Archiv-Foto: Lutz von Staegmann
Besonders an Autobahnen und Bahnhöfen findet man die Park & Ride-Parkplätze häufig. Archiv-Foto: Lutz von Staegmann
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Die Politik diskutiert derzeit, ob die Einrichtung eines solchen Pendler-Parkplatzes an der Autobahn nötig ist.

Emmerich.. Die Politik diskutiert derzeit, ob Emmerich einen Park & Ride-Parkplatz am A 3-Anschluss an der B 220 braucht. Park & Ride? Das sind die Parkplätze auf denen Pendler sich treffen, um dann gemeinsam in einem zur Arbeit zu pendeln.

Als erste Reaktion hatte Straßen NRW zwar der Stadt Emmerich mitgeteilt, es gebe keinen Bedarf, doch es kam der Hinweis, dass die Pendler sich zum Beispiel am Embricana-Parkplatz treffen. Sie wählen also einen recht weitreichenden Umkreis, um die gemeinsamen Autobahnfahrten zu koordinieren. Der Embricana-Parkplatz wird sozusagen zweckentfremdet.

Deshalb stellen wir zur Frage der Woche folgende Frage: Braucht Emmerich ein Park & Ride? Stimmen Sie mit ab unter www.nrz.de/Emmerich.