Blitzgefahr für alle Autofahrer

Isselburg..  Autofahrer aufgepasst! In der kommenden Woche führt die Polizei im Kreis Borken wieder Geschwindigkeitskontrollen durch. So auch auf Isselburger Stadtgebiet. Am Mittwoch, 18. Februar, bauen die Beamten ihre Blitzanlage hier an gleich zwei verschiedenen Stellen auf. Zum einen in Heelden an der Bundesstraße 70, dazu in Vehlingen an der Anholter Straße.

Schon in der vergangenen Woche blitzte die Polizei an insgesamt 57 Messstellen im Kreisgebiet. Bei der Überprüfung der 30 746 Fahrzeuge stellten die Beamten fest, dass sechs Prozent der gemessenen Fahrzeugführer zu schnell fuhren. 14 überschritten sogar die zulässige Höchstgeschwindigkeit derart, dass sie mit Fahrverbot rechnen müssen.

Insgesamt überschritten 1805 Fahrer die zulässige Höchstgeschwindigkeit. 211 Bußgeldverfahren wurden eingeleitet. In den übrigen 1594 Fällen wurden gleich vor Ort Verwarnungsgelder fällig sowie Zahlscheine ausgehändigt.