Ausgezeichnete Projekte

Isselburg..  Zeugnisse der Vergangenheit für die Zukunft bewahren: Das ist das Ziel von Denkmalpflege. Beispielhafte Projekte aus dem Westmünsterland zeichnet der Kreis Borken in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal mit dem Felix-Sümmermann-Preis aus. Einzelpersonen, Gruppen und Institutionen können sich bis zum 31. Mai um die mit insgesamt 5000 Euro dotierte Auszeichnung bewerben oder vorgeschlagen werden. Das Preisgeld stiftet die Sparkasse Westmünsterland.

Eine unabhängige Jury unter Vorsitz von Landrat Dr. Kai Zwicker wird dann die Auswahlentscheidung treffen. Bewerbungen um bzw. Vorschläge für die Vergabe des Felix-Sümmermann-Preises gehen, angemessen begründet und dokumentiert, an den Kreis Borken, Fachbereich Bildung, Schule, Kultur und Sport, Burloer Straße 93 in 46325 Borken, E-Mail: kulturamt@kreis-borken.de. Informationen gibt es auch unter 02861/82-1350.