25 Händler sind in diesem Jahr dabei

Rees..  Am Sonntag, 22. Februar, findet der inzwischen zwölfte Büchermarkt im Bürgerhaus statt. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr und endet um 17 Uhr, der Eintritt ist frei. „Auch diesmal haben wieder 25 Buchhändler und Antiquare ihr Kommen zugesagt“, freut sich Thomas Dierkes, Leiter der Reeser Stadtbücherei und Organisator des Büchermarkts.

„Wer glaubt, dass Bücher und gedruckte Informationen im Zeitalter von Web 2.0 und Informationsüberfluss keine Bedeutung mehr haben, sollte den Büchermarkt im Bürgerhaus besuchen“, schmunzelt Dierkes. In den vergangenen Jahren herrschte bereits zu Beginn des Marktes großer Andrang. „Die angenehme Atmosphäre des Bürgerhauses und die große Auswahl an gedruckter Literatur bilden einen Gegenpol zur gezielten Informationsrecherche im Internet“, hat Dierkes beobachtet. Diese Beobachtung haben die Buchhändler und Antiquare, die meistens schon seit vielen Jahren zum Büchermarkt ins Bürgerhaus kommen, bestätigt. Beim Büchermarkt geht’s weniger darum, Bücher zu suchen, sondern viel mehr darum, Bücher zu entdecken.

Auch diesmal erwartet die Besucher im kleinen Saal des Bürgerhauses wieder eine Cafeteria. Nicht wenige Buchliebhaber haben dieses Angebot genutzt und nach dem Bummel in der Cafeteria bei Kaffee und Kuchen einen ersten Blick in die erworbenen Bücher geworfen.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE