Das aktuelle Wetter Emmerich 13°C
Florian Marski zeigt in Rees Kunst, die irritieren soll
Kultur
Florian Marski zeigt in Rees Kunst, die irritieren soll
Rees.   Im Koenrad-Bosman-Museum eröffnet am Sonntag, 21. September, die Konzept-Ausstellung „Nox“ mit Werken von Florian Marski. Es ist ein nächtlicher Zyklus. In der Dunkelheit lässt sich über das Dasein reflektieren. Das findet Ausdruck in seinen Werken.
Erhebliche Einbrüche bei Isselburgs Gewerbesteuer 2011
Politik
Erhebliche Einbrüche bei Isselburgs Gewerbesteuer 2011
Isselburg.   Wirtschaftsprüfer stellte den Jahresabschluss der Stadt Isselburg für 2011 im zuständigen Ausschuss vor. Gewerbesteuer riss damals ein Loch in die Haushaltskasse der Kommune.
Eine königliche Familie aus Emmerich
Brauchtum
Eine königliche Familie aus Emmerich
Vrasselt.   Nach fünf Jahren hat er es endlich geschafft: Josef Landers regiert nun die St. Antonius-Schützen in Emmerich-Vrasselt. Sohn Luis ist seit Sonntag Vizekönig.
Wie kann die Reeser Innenstadt gestärkt werden?
Einzelhandel
Wie kann die Reeser Innenstadt gestärkt werden?
Rees?   Soll es mehr kleinere Läden geben, ein weiteres großes Lebensmittelgeschäft in der Innenstadt? Oder mehr Gastronomie?
Tage der Kirchenmusik am Wochenende in Rees
Kultur
Rees. Die Tage der Kichenmusik gehen am kommenden Wochenende, 20. und 21. September, in die fünfte Runde. Chöre in wechselnder Zusammensetzung sind zu hören. Das gemeinsame Singen steht im Mittelpunkt.
Ausgelassene Stimmung bei den Bläck Fööss
Benefiz-Konzert
‘s-Heerenberg/Emmerich. Beim Benefizkonzert der Bläck Fööss mit den Barghse Jonges an der alten Grenze in ‘s-Heerenberg kochte die Stimmung. Das textsichere Publikum war begeistert. Auch der Hüthumer Jugendchor stand auf der Bühne. Das Geld geht an die Krebshilfe.
Spezial
Gut essen und trinken am Niederrhein
Gastro-Tipps

So schmeckt der Niederrhein: Auf dieser Seite stellen ihnen die NRZ-Lokalredaktionen lohnenswerte Restaurants, Gaststätten und Einkehr-Stuben am Niederrhein vor - subjektiv ausgewählt, selbstverständlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Gehen Sie auf Entdeckungsreise.

Fotos und Videos
Benifizkonzert mit Bläck Fööss
Bildgalerie
Open Air 's-Heerenberg
Rockmusik und kultureller Mix
Bildgalerie
Stadtfest in Emmerich
RheinArt Karibisch
Bildgalerie
Stadtfest
Das "Haldern Pop" in Rees
Bildgalerie
Festival
Rock 'n' Roll in Haldern
Bildgalerie
Haldern Pop
Haldern Pop
Bildgalerie
Festival
Spezial
Emmerich von oben
Luftbilder
Fotograf Hans Blossey ist ins Flugzeug gestiegen und hat Emmerich aus der Vogelperspektive fotografiert. Klicken Sie sich durch die Luftbilder.
Wandern am Niederrhein - die Landesherrschaft Kleve
Freizeit
Im Rheinland und in Westfalen gibt es viele mittelalterlichen Burgen. Auf Wanderungen lassen sich nicht nur die alten Herrenhäuser, sondern auch die historischen Stadtkerne und Landschaften rundherum erkunden. Ein Tourtipp für den Niederrhein.
Bilderquiz für Emmerich
Spiel

Versuchen Sie, die Bilderpaare mit möglichst wenigen Versuchen aufzudecken. Viel Spaß!

Betuwe-Spezial
Thema
Hier finden Sie Artikel, Meldungen, Anwohnerberichte, Fotos und Videos zur umstrittenen Güterfernstrecke Betuwe.
Weitere Nachrichten
Beeindruckende Ausstellung in Anholt
Geschichte
Anholt. Eröffnung der Ausstellung „Der eiserne Weg“ im Heimathaus Anholt. Die Bedeutung der Schmalspur-Kleinbahn, die am 30. April 1903 in Betrieb genommen wurde, wird beeindruckend dokumentiert.
Hülkenberg im Fahrsimulator in Emmerich geschlagen
Katjes
Beim Katjes-Familienfest freuten sich rund 500 Mitarbeiter und deren Familien über den Besuch des Formel 1-Stars Nico Hülkenberg. Bei einem Wettbewerb im Fahrsimulator, an dem der Rennfahrer außer Konkurrenz teilnahm, war tatsächlich jemand schneller: Pascal Israel.
SPD-Ortsverein Elten neu gegründet
Politik
Elten. Rund 30 Bürger kamen zur Neugründung. Marita Weit wurde zur Vorsitzenden gewählt. Fabian Wehren ist nun 2. Vorsitzender.
Bürgerbad erreicht Kapazitätsgrenze
Wirtschaft
Elten. Über 1 000 Gäste nutzen wöchentlich die Angebot im Eltener Schwimmbecken. Viele Kurse für alle Altersgruppen werden dort angeboten
Frage der Woche

Am Neumarkt gibt’s noch viel zu bauen. Deshalb wurde der Wochenmarkt in Emmerich an den Geistmarkt verlegt. Händler klagen nun über Umsatzeinbußen. Die SPD schlägt vor, den Markt zumindest samstags wieder in die City zu verlegen - Bereich Kaßstraße/Nikolaus-Groß-Platz, eventuell Aldegundiskirchplatz. Zudem sollen die Parkgebühren bis zum Ende der Bauarbeiten ausgesetzt werden und zwei Stunden freies Parken ermöglicht werden.
Die Frage der Woche: Wo soll der Emmericher Wochenmarkt hin?

So haben unsere Leser abgestimmt

Samstags in die City ist eine gute Lösung.
26%
Der Wochenmarkt sollte samstags und mittwochs in die Kaßstraße.
26%
Entscheidend ist der Vorschlag, die Parkgebühren aufzuheben, egal, wo der Wochenmarkt stattfindet.
9%
Es sollte alles so bleiben, wie es ist.
7%
Parkgebühren aufheben ja, aber der Markt am Geistmarkt hat Charme - bitte so belassen.
32%
206 abgegebene Stimmen
 
Spezial
Ausflugstipps am Niederrhein für Frischluftfans
Freizeit
Zum Stubenhocker will man im Sommer gewiss nicht werden. Wenn das Wetter mitspielt, kann man am Niederrhein gut draußen an der frischen Luft die freie Zeit vertreiben. Hier ein paar Tipps.
Ausflug zum Alsumer Berg in Duisburg
Halden im Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zum Alsumer Berg in Duisburg.
Ausflug zur Knappenhalde in Oberhausen
Halden im Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Knappenhalde in Oberhausen.
Ausflug zur Halde Norddeutschland
Halden im Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Halde Norddeutschland in Neukirchen-Vluyn.
Freizeittipps für Niederrhein und Holland
Ausflug
Wir stellen Ausflugsziele am Niederrhein und im niederländischen Grenzgebiet vor, die einen Besuch wert sind. Wer will, kann mit der Grenzlanddraisine über die niederländische Grenze fahren, den Römern in Xanten einen Besuch abstatten oder in den Zoo gehen.
Diese Sehenswürdigkeiten im Revier lohnen einen Ausflug
Ausflugstipps
Marxloh ist eine Sehenswürdigkeit? Unbedingt – wenn man sich dem Problemviertel richtig nähert. Dann lohnt sich für Nachbarn und Tagestouristen dorthin ein Ausflug ebenso wie zur Landmarke "Tiger & Turtle", zur Rehberger Brücke in Oberhausen, zum Ringlokschuppen in Mülheim und in Schimanskis Heimat.
Erster Erfolg für die Eintracht
Frauenfußball
Am Niederrhein. Einen engagierten Auftritt zeigte der SV Rees beim SV Walbeck und hätte beim Spitzenreiter der Niederrheinliga mit etwas Glück durchaus einen Zähler mitnehmen können, letztlich kassierten die Grün-Weißen im Spargeldorf aber eine 0:2-Niederlage.
Tischtennis
Rees. Insgesamt neun Titel konnte der TTV Rees-Groin bei den Tischtennis-Kreismeisterschaften in Kleve verbuchen. „Das ist eine richtig gute Bilanz“, freute sich TTV-Vorsitzender Stefan Scholten. Gleich viermal ganz oben auf dem Podest stand Joyce van Tilburg, bei den B- und C-Schülerinnen sowohl im...
Basketball
Emmerich. Die jungen Wilden haben ihre erste Bewährungsprobe bestanden. Das stark verjüngte Team von Basket Emmerich siegte zum Auftakt in die neue Landesliga-Saison mit 57:51 gegen den TV Goch. Dass es ohne Routine allerdings auch nicht ging, bewies Dirk Loock im letzten Spielabschnitt, als der 48-Jährige...
Was hat sich in 50 Jahren Lebenshilfe denn  am Unteren Niederrhein verändert?
Lebenshilfe
Am Niederrhein. Die Lebenshilfe Unterer Niederrhein feiert 50-jähriges Jubiläum. In den Anfangsjahren stand die Fürsorge im Vordergrund, heute entscheiden die Menschen mit Behinderung bei vielen wichtigen Fragen mit.
Ebola
Düsseldorf. Seit August wird in Hamburg ein Ebola-Patient behandelt. Auch die Düsseldorfer Uniklinik hält sich bereit. Die Sonderisolierstation kann jederzeit "scharf geschaltet" werden. Bei Ebola-Patienten gelten hohe Sicherheitsvorkehrungen. Die Uniklinik Düsseldorf ist sogar gegen Bio-Terroristen gewappnet.
Leichenfund
Kreis Viersen. Spielende Kinder in Willich haben einen toten Säugling gefunden. Die Leiche befand sich in einer Stofftasche. Laut Polizei war das Kind nach seiner Geburt lebensfähig. Zur Todesursache gibt es bisher keine Hinweise - die Polizei geht allerdings von einer Verzweiflungstat aus.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Fotos aus aller Welt
Prinz Harry feiert 30. Geburtstag
Bildgalerie
Prominente
Neue Miss America gekürt
Bildgalerie
Misswahl
Dukes of Downtown
Bildgalerie
Autotreffen
Großbrand in Hilden
Bildgalerie
Feuerwehr
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages (1)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Emmerich und Umgebung.

» Zum Emmericher Branchenbuch

Von Sam zu Patti Smith - Haldern vereint die Generationen
Haldern Pop 2014
Rees-Haldern. Zwischen dem 22-jährigen britischen Chartstürmer Sam Smith und der 67-jährigen Punk-Oma Patti Smith liegen mehr als zwei Musikgenerationen. Die kommen auf dem 31. Haldern Pop-Festival in Rees nicht nur bestens miteinander aus, sondern arbeiten sogar zusammen.
Facebook
@| Facebook-Follow | WAZ | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
@| Twitter-Follow - nie ändern nur dublizieren!
Google+
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
heiter
aktuelle Temperatur:
13°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns:
kontaktformular

Neue Rhein Zeitung (NRZ),

Lokalredaktion Emmerich für Emmerich, Rees und Isselburg,

Steinstraße 10, 46446 Emmerich,

Tel.: 02822 / 92 49 21,

Fax: 02822 / 92 49 52

Mail: lok.emmerich@nrz.de

-