Zwölfjähriger von Auto angefahren und schwer verletzt

Ein R ettungswagen brachte den schwer verletzten Jungen in ein Krankenhaus
Ein R ettungswagen brachte den schwer verletzten Jungen in ein Krankenhaus
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Ein Zwölfjähriger wurde schwer verletzt, als er von einem Autofahrer in Duisburg angefahren wurde. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus.

Duisburg.. Ein zwölfjähriger Junge ist am Donnerstagnachmittag von einem 34-jährigen Autofahrer in Duisburg-Obermarxloh angefahren worden. Dabei wurde der Schüler schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, wo er weiter behandelt wird.

Der Zwölfjährige war nach Angaben der Polizei gegen 15.30 Uhr aus einem Bus an der Kalthoffstraße ausgestiegen und über die Straße gerannt, ohne auf den Verkehr zu achten. Er lief vor das Auto des 34-Jährigen, der ohne die erforderliche Rücksicht an dem haltenden Bus vorbei gefahren sein soll. Der Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, so dass es zum Zusammenstoß kam. (we)