Das aktuelle Wetter Duisburg 19°C
Verkehrsunfall

Zusammenstoß auf einer Kreuzung – zwei junge Frauen verletzt

01.01.2013 | 12:23 Uhr
Zusammenstoß auf einer Kreuzung – zwei junge Frauen verletzt
Foto: Tom Thöne

Duisburg. Bei einem Zusammenstoß zweier Autos wurden in der Neujahrsnacht eine 20-jährige Mülheimerin und eine 23-jährige Duisburgerin verletzt, Letztere schwer. Unfallverursacher war ein 19-Jähriger aus Duisburg.

Das neue Jahr war gerade 47 Minuten alt, da krachte es in Rumeln-Kaldenhausen auf der Kreuzung Schulallee/Düsseldorfer Straße: Ein Autofahrer aus Duisburg, 19 Jahre alt, wollte die Düsseldorfer Straße Richtung Rathausallee überqueren. Zeitgleich war eine 20-Jährige aus Mülheim auf der Düsseldorfer Straße Richtung Krefeld unterwegs. Die Frau hatte Vorfahrt.

Bei der Kollision erlitten die Mülheimerin und ihre Beifahrerin, eine 23-jährige Duisburgerin, Verletzungen. Die 23-Jährige musste zur stationären Behandlung mit einem Rettungswagen ins Johanniter-Krankenhaus gebracht werden.

Den entstandenen Sachschaden schätzen die Polizisten auf etwa 10.000 Euro.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Bands begeisterten das Publikum ein
Bildgalerie
Duisburger Stadtfest
Landwirtschaft in Duisburg
Bildgalerie
Bauernhöfe
Loveparade: Nacht der 1000 Lichter
Bildgalerie
Loveparade-Gedenken
article
7437286
Zusammenstoß auf einer Kreuzung – zwei junge Frauen verletzt
Zusammenstoß auf einer Kreuzung – zwei junge Frauen verletzt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/zusammenstoss-auf-einer-kreuzung-zwei-junge-frauen-verletzt-id7437286.html
2013-01-01 12:23
Duisburg