„Zeitreise Duisburg“ bietet drei Tage Antik- und Designmarkt

Liebhaber historischer Schätzchen können am Wochenende wieder an den vielen Ständen stöbern.
Liebhaber historischer Schätzchen können am Wochenende wieder an den vielen Ständen stöbern.
Foto: Stephan Eickershoff/ Funke Foto Services
Was wir bereits wissen
60 Händler verwandeln die Duisburger Königstraße vom 1. bis 3. Mai bei der "Zeitreise Duisburg" wieder in eine nostalgische Flaniermeile.

Duisburg.. In eine Flaniermeile für Nostalgie-Freunde verwandeln über 60 Händler die Königstraße in der Innenstadt von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3. Mai. Bereis zum 10. Mal findet dann der Antik- und Designmarkt „Zeitreise Duisburg“ statt. Außer Klassikern und Antiquitäten der 1950er- bis 1970er-Jahre ist auch Kurioses und modernes Design im Angebot.

Geöffnet ist der Markt Freitag und Samstag von 10 bis 20 Uhr, am Sonntag von 11 bis 20 Uhr.

Am Samstag gesellt sich von 10 bis 18 Uhr der Bauernmarkt dazu, diesmal zwischen Hohe Straße und Averdunk-Zentrum. Am Sonntag bietet zusätzlich das Oldtimer-Youngtimer-Treffen vor allem für Autofans die entsprechenden Augenweide.