Zahl des Tages

9,42 Prozent betrug die Wahlbeteiligung am Freitagmittag. Denn für die Stichwahl hatten bis zu diesem Zeitpunkt 34.420 Wahlberechtigte per Briefwahl ihre Stimme abgegeben. Nach Angaben der Stadt sind das 2,5 Prozent mehr als beim ersten Urnengang der OB-Wahl am 17. Juni.